Die häufigsten Pinnummern: Ist Ihr Bankkonto gefährdet?

Ist deine Zahl gestiegen? Nur 426 Kombinationen machen mehr als die Hälfte aller Pins aus

Wir alle tragen Debitkarten, Kreditkarten und Mobiltelefone, und die meisten dieser Gegenstände benötigen einen vierstelligen Stift, um sie zu entsperren. Schockierenderweise scheint es, dass jeder Zehnte den gleichen Stift verwendet – 1234.

Theoretisch gibt es 10.000 mögliche vierstellige Kombinationen, in denen die Zahlen 0 bis 9 angeordnet werden können, und wenn jeder eine Zahl ganz zufällig ausgewählt hat, bietet das ein angemessenes Schutzniveau.

Die Menschen scheinen jedoch einen erstaunlichen Mangel an Phantasie zu zeigen und wählen sehr vorhersehbare Zahlen aus. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Menschen Zahlen wählen, die leicht zu merken sind, aber diese Unoriginalität macht sie verletzlich.

Vor kurzem habe ich eine detaillierte Analyse an 3,4 Millionen vierstelligen Pins durchgeführt, die online freigelegt wurden: Sie können die vollständigen Details der Forschung hier einsehen. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten 20 verwendeten Pin-Nummern.

Top 20 Pin-Nummern

1234 macht 10,7% aller Pins aus, gefolgt von 1111 und 0000. Nur diese drei Kombinationen machen 18,6% der Pins aus, und die häufigsten 20 Kombinationen machen mehr als ein Viertel aller verwendeten Pins aus. Statistisch gesehen, um ein Drittel aller Pins zu erhalten, müssten Sie nur 61 Kombinationen ausprobieren, und um die Hälfte zu schätzen, müssten Sie nur 426 verschiedene Kombinationen verwenden.

Die häufigsten Zahlen sind Wiederholungsmuster, Verspaare und Geraden, aber auch die Jahre (alle 19xx Zahlen kommen in den oberen 20% aller Pinzahlen vor), sowie signifikante Daten (z.B. 1984 und 2001) und Bezüge zur Populärkultur: In Anlehnung an James Bond erscheinen 0070 und 0007 ebenfalls sehr hoch in den Charts.

Ebenfalls bedeutsam sind Tastaturmuster wie 2580, das ein „Straight-Shot“ in der Mitte einer Tastatur ist, und Kombinationen „über die Ecken“ sind ebenfalls beliebt.

Was wie Geburtstage oder Jubiläen aussieht, ist im Datensatz sowohl im europäischen (DDMM) als auch im amerikanischen (MMDD) Format vorhanden, und dies ist eine weitere Sicherheitsgrube, da diese für einen potenziellen Dieb leicht zu erhalten sind.

In Amerika enthält ein Führerschein, den jeder mit seiner Geldautomatenkarte in der Brieftasche trägt, Geburtstagsinformationen, die einen Dieb mit Schloss und Schlüssel am selben Ort versorgen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an einen Stift zu erinnern und sich für ein Geburtsdatum entscheiden, verwenden Sie zumindest das Ihres Ehepartners.

Am anderen Ende der Skala war die am wenigsten verwendete Zahl in meinem Datensatz 8068. Von allen Kombinationen von Zahlen erschien dies am wenigsten interessant. Es ist kein Datum in der Geschichte, es ist kein Muster, es ist kein Geburtstag, es ist nicht einfach zu tippen. Es ist die perfekte Nadel… oder sie wäre es bis jetzt gewesen. Wenn Ihr Pin unter den Top 20 erscheint, schlage ich vor, dass Sie Ihre eigene uninteressante Nummer finden.